Behandlungspflege

Die Behandlungspflege wird auf ärztliche Anordnung durch Pflegekräfte durchgeführt. Darunter fallen u.a.:

  • kontrollierte Verabreichung von Medikamenten

  • Medikamentenneueinstellung

  • Stellen der Medikamente

  • medizinische Einreibung mit Salben

  • Gabe von Augentropfen

  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen

  • subcutane Injektionen (Gabe von Insulinspritzen, Heparinspritzen etc.)

  • Blutdruckmessung

  • Blutzuckermessung

  • Wund- Versorgung

  • Infusionsverabreichung

  • Inhalationen

  • Katheteresierung der Harnblase bei Mann und Frau

  • Stomaversorgung

  • PEG- Versorgung (Bauchdecken- Ernährungssonde)

  • SPK- Versorgung (Bauchdecken- Katheter)